Sie befinden sich hier: StartseiteUnterrichtsangebote | Musikalische Früherziehung

Musik lässt Kinder wachsen

"Lehrt die Musik, auf welche Weise ihr wollt, aber sorgt dafür, dass sie immer ein Vergnügen bleibt"

                                                                                      Jean-Jacques Rousseau

 

Unsere Musikalische Früherziehung

Wer...?

Unser Angebot richtet sich an Kinder im Vorschulalter, die zwei Jahre (Modul I) bzw. ein Jahr (Modul II) vor der Einschulung stehen.

 

Wie...?

Der Komponist und Musikpädagoge Carl Orff erkannte, dass in der Wahrnehmung von Kindern Sprache, Musik und Bewegung eine Einheit bilden. Dieser Erkenntnis entsprechend bietet die musikalische Früherziehung nach dem bewährten Konzept "Musik und Tanz" einen ersten Zugang in die Welt der Musik.

 

In zwei aufeinander bezogenen Unterrichtsmodulen wird die natürliche Bewegung der Kinder für Klänge, Melodien und Rhythmen angeregt und in kleinen Gruppen (7 bis max. 12 Kinder) kindgerecht und spielerisch gefördert.

 

Was...?

 Modul I

  • Sprechen und Singen
  • Bewegen und Tanzen
  • Musikhören
  • Elementares Musizieren
  • Instrumentenbau/-lehre

Modul II

  • Vertiefung des Erlernten
  • Notenschrift lesen und schreiben
  • Instrumente hören und unterscheiden
  • Instrumente ausprobieren und spielen

Wieso, Weshalb, Warum...?

Die musikalische Früherziehung eröffnet Kindern neue Erlebnisräume, regt ihre Fanatsie an und fördert in mehrfacher Hinsicht einen wichtigen Beitrag für eime positiv Persönlichkeitsentwicklung:

Bewegung und Tanz fördern Koordination und Selbstwahrnehmung, gemeinsames Musizieren schult das Sozialverhalten und schärft die Konzentrations- und Lernfähigkeit der Vorschulkinder.

Anmeldeformular

© 2019 Musikschule Stadtlohn | Musikalische Früherziehung