Achtung! Achtung!

Das JEKITS-Instrumentenkarussell dreht sich wieder.

Ein Klick auf's Bild genügt ↓

 

 

Kontaktdaten

Musikschule Stadtlohn
Josefstraße 9
48703 Stadtlohn

Telefon: (0 25 63) 9 76 98
Telefax: (0 25 63) 20 50 38
E-Mail schreiben...


Bürozeiten

MO: 14:00 - 16:00 Uhr

DI, DO: 9:00 - 12:00 Uhr und
14:00 - 16:00 Uhr

Herzlich Willkommen

auf der Seite der Musikschule Stadtlohn

Aktuelles

Achtung! Wichtige Informationen!

Liebe Schüler*innen,

Sehr geehrte Eltern,

 

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Musikschule ab Donnerstag, 07.05.2020 den Präsenzunterricht wieder aufnehmen darf.

 

Unter strengen Auflagen ist zunächst aber nur ein Einzelunterricht möglich. Damit trotzdem alle Schüler wieder am Unterricht teilnehmen können, haben wir die Gruppenunterrichte zum Tarif 2er oder 3er Gruppe auf jeweils 15 Minuten Einzelunterricht und die Gruppenunterrichte 2er 45 Minuten auf jeweils 22,5 Minuten aufgeteilt. Zwischen allen Einheiten werden jeweils 5 Minuten Pause eingeschoben, so ist gleichermaßen eine Kontaktreduzierung als auch die Desinfektion der Instrumente gewährleistet. Auch der JeKits-Instrumentalunterricht findet in der Musikschule statt. Die Lehrer informieren Sie, falls noch nicht geschehen, über die neuen Unterrichtszeiten.

 

Der Unterricht wird nur in den großen Räumen stattfinden, ein Raumplan hängt im Eingangsbereich aus.

 

Bitte beachten Sie auch die neuen Regeln für den Besuch der Musikschule:

Der Zutritt ist nur den Schülern und dem Personal gestattet, d.h. Sie bringen Ihre Kinder gegebenenfalls bis zur Eingangstür. Dort werden die Kinder zum Sanitärbereich im Stadtarchiv geleitet und waschen sich die Hände. Anschließend benutzen sie jeweils die rechte Seite des Treppenaufgangs, gehen durch die  Glastür  und desinfizieren sich die Hände. Im Anschluss betreten sie den Unterrichtsraum. Ein Aufenthalt auf den Fluren ist nicht erlaubt. Jüngere Schüler werden in der ersten Woche im Eingangsbereich abgeholt.

 

Außerdem besteht im gesamten Gebäude Maskenpflicht, diese darf nur beim Gesangsunterricht oder beim Unterricht auf Blasinstrumenten abgenommen werden.

 

Für weitere Infos bleibt unser Sekretariat zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch oder per Email für Sie erreichbar.

 

Trotz aller Einschränkungen freuen wir uns auf den Neubeginn und hoffen, dass möglichst bald auch MFE, Ballett- und Ensembleunterricht wieder stattfinden kann.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

B. Woltering, Schulleiterin

Corona-Virus

Liebe Eltern,
liebe Schüler*innen,

aufgrund der aktuellen Lage bleibt die Musikschule Stadtlohn von Montag, dem 16.03.2020 bis zum Ende der Osterferien (19.03.2020 einschließlich) geschlossen.

Die Unterrichtsentgelte für den Monat April werden ausgesetzt. Weitere Information folgen.

Stand: 27.03.2020

Unterrichtsentgelte der Musikschule werden ausgesetzt

Alternativer Unterricht wird trotzdem angeboten

Die Musikschulentgelte werden, wie die Elternbeiträge zu OGS und VHTS, für den Monat April ausgesetzt. Der Unterricht kann aber trotzdem in alternativer Form erfolgen. 

Seit zwei Wochen ist die Musikschule nun bereits geschlossen. Die Stadtverwaltung hat jetzt entschieden, dass die Unterrichtsentgelte für den April nicht zu zahlen sind. Dies geschieht in Anlehnung an die Entscheidung aller kreisangehörigen Kommunen, Beiträge für Kinderbetreuung auszusetzen. 

Da aber gerade jetzt das Musizieren für Abwechslung und Spaß im Alltag sorgen kann, werden die Schülerinnen und Schüler vom Lehrpersonal nicht allein gelassen. 

Alle Musikschullehrer bieten neben digitalem Unterricht verschiedenste Kommunikationsformen an. Dies reicht von der Bereitstellung des passenden Notenmaterials bis hin zur telefonischen Korrektur eines Klavierstückes. 

„So lässt sich die unterrichtsfreie Zeit nicht nur mit vielen hilfreichen Tipps überbrücken, sondern bietet vielleicht sogar die Möglichkeit, ein vorspielreifes Programm zu erarbeiten.“ führt Birgit Woltering, kommissarische Leiterin der Musikschule, aus und ergänzt: „Gelegenheiten, dies dann auch einem großen Publikum zu präsentieren, wird die Musikschule gerne organisieren“.

Stand: 02.04.2020

Neues Unterrichtsangebot

Songwriting an der Musikschule Stadtlohn

Ab April bietet die Musikschule Stadtlohn Unterricht im Fach Songwriting an. Dieses Angebot für Einsteiger und Fortgeschrittene richtet sich an Sänger/innen, und Instrumentalisten, die es satt haben Cover Songs zu spielen sowie an alle kreativen Schreiber und die, die es noch werden wollen. Klavier- oder Gitarrenkenntnisse sind hilfreich, jedoch nicht zwingend notwendig.

Im Zwei-Wochen-Rhythmus wechseln sich Gruppencoachings und Einzelunterricht in Einheiten von jeweils 45 Minuten ab.

In den Gruppencoachings werden gemeinsam gängige Songstrukturen des Pop- und Rock Bereiches erarbeitet und die ersten Schritte und Kniffe fürs Songwriting erlernt. In den Einzelstunden schreibt jeder Teilnehmer in Begleitung und  Betreuung der Dozentin seinen eigenen, individuellen Song, der dann beim internen Abschlusskonzert aufgeführt werden darf. Es ist auch möglich, sich als 2er Gruppe (Duo) anzumelden. In dem Fall wird der individuelle Unterricht zum Duo Unterricht, in dem gemeinsam an einem Song gearbeitet wird.

Die Dozentin Stella Klaus ist Sängerin, Songwriterin sowie Vocal& Bandcoach. Seit frühester Kindheit schreibt und performt sie ihre eigenen Songs in diversen Bands und Projekten. Am ArtEZ Konservatorium  Enschede hat sie Popmusik in den Schwerpunkten „Singer/Songwriter“ und Pädagogik studiert. Seit Februar 2018 unterrichtet sie an der Musikschule Stadtlohn.

Das monatliche Entgelt beläuft sich auf 51,50 € im Einzel- und 34,00 € im Gruppenunterricht, die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.

Infos und weiter Informationen erteilt das Musikschulbüro Di. und Do von  10:00 -12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr telefonisch unter 97698.

Foto: Anke Dörschlen

    Weitere Informationen folgen

    Veranstaltungen

    Juni - 2020
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    02 03 04
    05
    06
    07
    08 09 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30  
    Samstag, 06. Juni 2020
    © 2020 Musikschule Stadtlohn | Startseite